Montag, 16 Juni 2014 11:08

LOGO!MAT Walk-On - Serie: Eckumlenkung

LOGO!MAT Walk-On - Serie: Eckumlenkung


corner

Eine herausragender Vorteil des LOGO!MAT Transfersystems ist die einzigartige Kurventechnik, patentiert von KRUPS Fördersysteme GmbH.

Eine LOGO!MAT Eckumlenkung besteht aus zwei geraden Bahnsegmenten, welche im Winkel von 90 Grad zueinander angeordnet sind. Ein speziell geformtes Bogensegment aus Kunststoff wird in die Ecke eingesetzt und lenkt den Werkstückträger [WT], dank dessen spezieller Kontur günstig und lagerichtig, um. Die Lage des WTs ändert sich im Bezug zur Laufrichtung nicht, d. h. vorne bleibt vorne.

Diese Kurventechnik benötigt keine zusätzlichen bewegten oder teuer angesteuerten Bauteile - weder Übersetzer, noch Pneumatik oder andere Mechanik. Die kostenintensive Integration und eine auf-wändige Wartung solcher Bauteile ist also nicht notwendig.

Um eine sichere Umlenkung zu gewährleisten, werden im Kurvenbereich Rollen mit Festantrieb verwendet. Für eine hohe Arbeitssicherheit sind die Rollenzwischenräume abgedeckt, so dass ein Hineinfassen und daraus resultierende Verletzungen nicht möglich sind. Weitere Sicherheitsvorkehrungen minimieren das Verletzungsrisiko, deshalb ist im Notfall keine Schutzumzäunung zum Betrieb der Eckumlenkung nötig.

Dank der speziellen Kurventechnik ist eine einfache Planung der LOGO!MAT Anlagen möglich, da nur gerade Streckensegmente zu einem Gesamtlayout zusammengefügt und mit den passenden Umlenkungskomponenten verbunden werden. Somit sind auch nachträgliche Streckenänderungen, wie z. B. das Hinzufügen weiterer Eckumlenkungen kostengünstig und ohne großen Arbeits- und Kostenaufwand möglich.

Die LOGO!MAT Walk-On Eckumlenkung beinhaltet eine komplette, begehbare Abdeckung, welche den einzigsten Unterschied zur LOGO!MAT L - Serie Eckumlenkung darstellt. Diese Abdeckungen sind in Stahl oder Holz verfügbar.

Freigegeben in Walk On-Series
Montag, 16 Juni 2014 11:06

LOGO!MAT E-CART - Serie: Drehmodul

LOGO!MAT E-CART - Serie: Drehmodul


track-rotate
 
 

Um die Laufrichtung des E-CARTs im Anlagenlayout zu ändern, werden in der E-CART - Serie standardisierte, elektrische LOGO!MAT E-CART Drehmodule eingesetzt. Die Drehmodule können im 90° Winkel gestoppt werden und vereinen die LOGO!MAT Komponenten von Eckumlenkung, Weiche, Einmündung und Kreuzungen.

Da das E-CART das Drehmodul vorwärts in Laufrichtung, sowie rückwärts verlassen kann, können alle Möglichkeiten der Werkstück-Ausrichtung für das nächste Streckensegment erreicht werden.

Sanftes Anlaufen und Abbremsen, sowie einen durch eine Friktionskupplung geschützen Antrieb sind nur wenige der Standardfeatures des Drehmoduls. Wie jede unserer Komponenten ist auch das Drehmodul wartungsarm und wartungsfreundlich ausgelegt und konstruiert.

Freigegeben in Standard components
Montag, 16 Juni 2014 10:23

LOGO!MAT XL - Serie: Eckumlenkung

LOGO!MAT XL - Serie: Eckumlenkung


XL-Corner

Die patentierte LOGO!MAT XL Kurventechnologie verbindet zwei gerade, 90-Grad zueinander stehende Transportbänder mit wenigen Zusatzbauteilen zu einer Eckumlenkung und erlaubt es die Werkstück-träger ohne jeglicher Steuerung und ohne jeglichem Zusatzantrieb umzuleiten.

Die Kurventechnologie verzichtet auf alle Steuerungs- und Aktuatorkomponenten und reduziert die Zykluszeiten durch den kontinuierlichen Werkstückträgertransport.

Die kompakte Bauweise macht es möglich platzsparende Anlagenlayouts zu realisieren. Sicherheits-einrichtungen machen eine zusätzliche Umhausung hinfällig, wenn nicht vom Endkunden anders gefordert.

Fest angetriebene Rollen sind im Kurvenbereich notwendig, um die Werkstückträger um die Ecken zu befördern. Optionale Rollenzwischen-raumabdeckungen und Fingerschützer sind Möglichkeiten die Sicherheit dieses Bereiches noch zu erhöhen.

Eines der angrenzenden Bahnstücke muss an der Außenseite angetrieben werden, da sonst die Antriebskette vom Werkstückträger gekreuzt werden müsste.

Für die einwandfreie Funktion eines solchen Bereiches ist die Ausrichtung der zwei angrenzenden Bahnstücke zu einander sehr entscheidend und wichtig, wobei dies teilweise durch die Montage vorgegeben wird.

Downloads
3D Modelle
Step Download
LOGO!MAT NB600
3D Grundmodell der Standardkomponenten

Download...
Freigegeben in Standard components
Seite 2 von 2